Absender

Empfänger




Das Blumenbüro Österreich/die Österreichische Blumenwerbung ist eine freiwillige, nicht gewinnorientierte Gemeinschaft – von Blumenproduzenten, Gärtnern, Blumengroßhändlern, Gartengestaltern, Baumschulbetrieben, Friedhofsgärtnern und Floristen – und bündelt die finanziellen Werbemittel der gesamten grünen Branche in Österreich, d.h. von ca. ca. 4.500 Betrieben.

Das Blumenbüro Österreich wurde im Jahr 1957 als Verein gegründet, 1998 erfolgte die Gründung der Österreichischen Blumenwerbung, die mit der Abwicklung von EU co-finanzierten Werbeprojekten zu Blumen- und Pflanzen betraut ist.

Alle Möglichkeiten der Öffentlichkeitsarbeit werden ausgeschöpft: von Print-, Online- bis zu Sozialen Medien und Beiträgen in öffentlichen sowie privaten TV-Anstalten. Die Mitgliedsbetriebe werden mit regelmäßigen POS-Materialien unterstützt.

Ein Schwerpunkt der Öffentlichkeitsarbeit widmet sich seit Jahren dem Thema Nachhaltigkeit, das sowohl gegenüber den Mitgliedsbetrieben als auch den KonsumentInnen stark kommuniziert wird.

Das Blumenbüro Österreich/die Österreichische Blumenwerbung ist seit 1998 mit der Durchführung bzw. Evaluierung von EU co-finanzierten Werbeprojekten zu Blumen und Pflanzen betraut. Die Organisation vertritt die österreichweiten Betriebe der grünen Branche und erreicht damit eine 100%-Abdeckung. Das Thema Nachhaltigkeit in der europäischen Blumen- und Pflanzenproduktion ist von großer Bedeutung, um den Standort und die Arbeitsplätze im europäischen Raum langfristig abzusichern und den KonsumentInnen Produktsicherheit zu garantieren.


18.04.2016


  • english © Archiv